Ein Ort und sein Name: Pressetermin zur Eröffnung der Signaletik

Ein Ort und sein Name: Pressetermin zur Eröffnung der Signaletik

Am 28. November 2012 lud Bürgermeister Michael Obert und die Karlsruher Fächer GmbH zum Pressetermin im Zuge der Fertigstellung der Signaletik im Alten Schlachthof Karlsruhe.

Das Foto zeigt Bürgermeister Michael Obert und Martina Baum (STUDIO . URBANE STRATEGIEN) vor dem Schriftzug an der Durlacher Allee.

Identifizierung und Orientierung, diese beiden Aufgaben leistet die neue Beschilderung im Alten Schlachthof Karlsruhe. Die großen Schriftzüge an der Durlacher Allee und der Schlachthausstraße tragen den Namen des Areals selbstbewusst nach außen, kraftvoll durch ihre Größe am Tag und leuchtend in der Nacht. Die fünf Informationsstelen geben den Besuchern Orientierung auf dem Areal, bieten die Möglichkeit für die Nutzer sich auf den Nutzerplaketten zu präsentieren und Veranstaltungen und Informationen auf den grünen Plakatierungsflächen anzuschlagen.

Verfasser: STUDIO . URBANE STRATEGIEN
Mitarbeit Christian Siebert
Auftraggeber: Karlsruher Fächer GmbH
Zeitraum: 2011 – 2012
Bearbeitung: Konzept, Entwurf und Umsetzung der Signaletik für das Areal des Alten Schlachthofs, LP 1-9