Wettbewerb Gründerzentrum, Karlsruhe / D

Konzeption und Betreuung eines Offenen Ideenwettbewerbs zur Namensfindung & Logoentwurf für das Gründerzentrum im Alten Schlachthof Karlsruhe

Das Existenzgründerzentrum ist einer der wichtigsten Bausteine der Konversion des Alten Schlachthofs. Die Pläne zur Einrichtung eines speziell auf die Kultur- und Kreativwirtschaft ausgelegten Gründerzentrums entstanden aus dem Wunsch, hochqualifizierte Absolventen kreativer und technologischer Studiengänge der Hochschulen und Universität auch über ihre Studienzeit hinaus für die Stadt Karlsruhe zu gewinnen. Als Ziel galt von Anfang an, flexibles, innovatives Arbeiten in einem zudem architektonisch anspruchsvollen Umfeld zu ermöglichen, welches sich den Gegebenheiten und Anforderungen der kreativen Arbeitswelt anpasst.

Für das Existenzgründerzentrum sollen im Rahmen eines Offenen Ideenwettbewerbs für Studenten und junge Berufsanfänger ein Name sowie ein Logo entwickelt werden. Dabei wird eine Auseinandersetzung mit dem Ort, der Architektur und dem Nutzungskonzept sowie ein Entwurf erwartet, der mit diesen gemeinsam ein schlüssiges Gesamtkonzept ergibt.

STUDIO . URBANE STRATEGIEN erarbeitete die Wettbewerbsunterlagen und koordiniert das gesamte Verfahren.

>> Auslobung
>> Competitionline
>> Baunetz

Verfasser: STUDIO . URBANE STRATEGIEN
Auftraggeber: Karlsruher Fächer GmbH
Zeitraum: 2011 – 2012
Bearbeitung: Konzeption, Koordination und Betreuung des gesamten Wettbewerbsverfahrens