Vortrag Fülle & Leere / Uni Hannover

Vortrag Fülle & Leere / Uni Hannover

Am 14. November 2017 hält Prof. Dr. Martina Baum einen Vortrag mit dem Titel “Fülle & Leere” an der Universität Hannover im Rahmen der Reihe dienstags um 6.

In der Stadt werden permanent – bewusst wie unbewusst – Dialoge zwischen Raum und Nutzer geführt. In unserer Forschung stellen wir die Frage nach den räumlichen Grundlagen für eine resiliente und produktive Stadt und diskutieren die Hypothese, dass dieser Dialog in städtischen Alltagsorten konstruktiv und stimulierend sein muss. Räumliche Essenz ebensolcher polyvalenter Alltagsorte, die zur Identifikation anregen ist für uns die Gleichzeitigkeit von Fülle und Leere, die zu Stimulation führt. Wir greifen dazu auf mehreren Ebenen Aldo Rossis Überlegungen zum Typus auf und interpretieren diesen als charakterstarke Hülle, die abseits der Funktion robust, sinnstiftend und stimulierend ist.

>> Artikel zu Fülle & Leere von Martina Baum und Markus Vogl