Ideenwerkstatt Oberbillwerder / Hamburg

Ideenwerkstatt Oberbillwerder / Hamburg

Martina Baum als Expertin in der Arbeitsgruppe Städtebauliche Qualität, Urbanität, Dichte und öffentlicher Raum

weitere Experten der Arbeitsgruppe:
Dr. Julian Petrin – Urbanista
Prof. Kees Christiaanse – KCAP
Prof. Dietmar Eberle – baumschlager eberle
Dieter Grau – Ramboll Studio Dreiseitl
Prof. Hinnerk Wehberg – WES
Andrea Gebhard – mahl gebhard konzepte
Prof. Dr. Uwe Altrock – Universität Kassel
Thomas Kock – WERK Arkitekter
Josep Cayuelas-Mateu – WERK Arkitekter

Ideenwerkstatt Oberbillwerder
02./03. März 2017

Die Sicherung der guten Wohn- und Lebensverhältnisse in der Stadt bei gleichzeitiger Schaffung zusätzlichen Wohnraums sind vor dem Hintergrund der “wachsenden Stadt Hamburg” die wichtigsten Herausforderungen. Hierzu bedarf es zweier, sich ergänzender Strategien: Die Verdichtung im Inneren “Mehr Stadt in der Stadt”, um das Wachstum in die bestehenden Quartiere mit guter Infrastruktur zu lenken. Und Hamburgs Erweiterung in seinen äußeren Stadtgebieten hin zu mehr Urbanität unter dem Stichwort: “Mehr Stadt an neuen Orten”. Vor diesem Hintergrund hat der Senat die IBA Hamburg GmbH mit der Erstellung eines Masterplans für das Gebiet Oberbillwerder beauftragt. Bis 2018 wird zunächst in einem kooperativen Planungsprozess ein Masterplan für das Gebiet Oberbillwerder entstehen. Dafür arbeitet die IBA Hamburg in enger Absprache mit der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Bergedorf sowie mit Experten, Stadt- und Landschaftsplanern, Architekten, Politik und lokalen Akteuren zusammen.

>> mehr Informationen