Rahmenplan Frühlingstraße, Karlsruhe / D

Entwicklung eines Rahmenplans für das Umfeld der Frühlingstraße in Karlsruhe.

Das Planungsgebiet liegt in zentraler Lage in der Oststadt an der wichtigen Stadteingangsachse der Ludwig-Erhard-Allee. Gegenstand ist die Ausarbeitung der städtebaulichen Entwicklungs- und Nachverdichtungsmöglichkeiten im Bereich zwischen Ostendstraße, Frühlingstraße, Sommerstraße und Kriegsstraße / Ludwig-Erhard-Allee mit dem Ziel einer stadträumlichen, gestalterischen und funktionellen Aufwertung.

Themen und Ziele der Rahmenplanung
> Wahrung und Akzentuierung der Sichtbezüge und wichtiger Stadtachsen
> Entwicklung von Bebauungstypologien mit Höhenentwicklung der Bebauung und Nutzungskonzept
> Entwicklung eines Erschließungssystem  und Parkierungskonzept
> Weiterentwicklung Grünflächensystem und dessen Verknüpfung
> Prüfung von Standorten für einen neuen Schulstandort

Team: STUDIO . URBANE STRATEGIEN mit berchtoldkrass space&options
Auftraggeber: Stadt Karlsruhe
Zeitraum: 2013 – 2014
Grösse / Bauvolumen: 3,7ha
Bearbeitung: Rahmenplanung